Florian Tietgen: Das war doch niemand

»Das ist doch niemand«, hallte es in meinem Kopf und für »niemand« spürte ich kein Erbarmen.
Frank wird zu einem Klassentreffen eingeladen. Die Einladung weckt Erinnerungen, Neugier und Angst. Vor Jahrzehnten musste er die Klasse nach einem kalten Wintertag verlassen: Einem Tag im Übermut der Jugend auf der zugefrorenen Alster, an dem ein unfassbares Verbrechen geschah.

Das Buch bei
neobooks
amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.