Doro May: Lioba wechselt die Saite

Liobas Wohnung ist eine einzige Notlösung in Eiche brutal.
Als sie auf einem denkwürdigen Frühstück außergewöhnliche Leute kennenlernt, hört sie zum ersten Mal das komische Wort: Reenactment. Und sie lässt sich von ihrer Freundin zu einem Mittelalterfest überreden, wo genau das praktiziert wird: Leute verwandeln sich in Wikinger oder Kelten. An Wochenenden, in den Ferien – manche grundsätzlich.
Zuerst fühlt sich Lioba auf der Burg fehl am Platz. Doch das Spectaculum ist der Auftakt eines Abenteuers, das Lioba aus allen erdenklichen Fantasien schleudert, mit denen sie ihr Dasein seit über einem Jahr erträglich gemacht hat. Nicht im Traum wäre ihr eingefallen, dass es überhaupt so ein Leben gibt, wie es die Liverollenspieler führen – allen voran die Galgenvögel, eine Mittelalterband mit einem außergewöhnlichen Geiger.
Was folgt, ist Obsession…

Hier geht’s zum Shop und zur Leseprobe

[WPCR_INSERT]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.