Cordula Hamann: Abelia und die Mönchsrobbe

Die 14jährige Abelia findet am Strand eine sprechende Robbe, die behauptet, in Wahrheit die Deutsche Dogge Almut zu sein. Für Abelia und ihren treuen Hund Lazarro gibt es keinen Zweifel: Sie müssen der unglücklichen Robbe helfen, ihr entführtes Herrchen aus den Fän-gen der bösen Fee Tomma zu befreien. Aber die lebt in dem Palast unter den Meeren. Nur in einer Vollmondnacht bei ruhiger See steht der Weg dorthin offen. Doch zuvor muss Abelia das Gegenzaubermittel beschaffen. Ein turbulentes und gefährliches Abenteuer beginnt. Für einen Erfolg braucht Abelia einen wachen Verstand, List und vor allen Dingen ein gutes Herz. Auf ihrem Weg gewinnt sie nicht nur neue Freunde, sondern findet auch die Liebe ihres Lebens.

Das Buch bei neobooks

[WPCR_INSERT]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.