Andreas Dresen: Das Geheimnis der Boreas-Oase

Dezember 1947. Am Rande einer militärischen Operation in die Antarktis befehligt Professor Hobbs eine Handvoll ausgewählter Spezialisten und dringt mit Ihnen in unerforschtes Gebiet vor. Sie sind beauftragt, den Gerüchten nach einer geheimen Nazi-Basis in der Nähe des Südpols auf den Grund zu gehen. Doch die Mission schlägt fehl, denn das Flugzeug wird entdeckt und von geheimnisvollen Wesen vom Himmel geholt. Die Überlebenden müssen sich plötzlich nicht mehr nur gegen deutsche Soldaten wehren, die im ewigen Eis vom Kriegsende überrascht wurden, sondern auch gegen das unheimliche Grauen, das diese Basis gefangen hält.
Denn tief unter der Oberfläche haben die vergessenen Krieger in ihrem Wahn etwas geweckt, was nie wieder das Licht der Sonne hätte sehen dürfen. So steht nicht nur die Sicherheit der Agenten auf dem Spiel, sondern das Überleben der gesamten Menschheit.

Amazon Leseprobe

[WPCR_INSERT]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.