Susanne Gerdom: Elidar – Magierin der Drachen

Mädchen können keine Magier werden?

Elidar, ein Straßenkind aus dem heißen, staubigen Yasaim, hat nur einen Wunsch: Sie will Magierin werden. Dieser Wunsch wird ihr erfüllt, als sie Luca, einen ledonischen Soldaten kennenlernt. Er schickt sie in seine Heimat und dort wird sie in den Spinnenorden aufgenommen – als Junge.

Der vermeintliche Novize wird in die Intrigen des ledonischen Hofes und der Magierorden verwickelt. Sie findet Freunde und begegnet Hass und Missgunst, sie lernt ihre Kräfte zu beherrschen – und schließlich entdeckt sie ihre wahre Natur und stellt sich tief unter der alten Scha’yasim-Stadt endlich dem Rätsel ihrer Herkunft.

Amazon Leseprobe
XXL Leseprobe

Rezensionen

BookLounge – Lesegenuss
Fantastische Bücherwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.