Qindie-Magazin: Ausgabe 1 – Traum & Trauma

In der ersten Ausgabe des Qindie-Magazins bewegen sich die Autoren der Artikel zwischen Traum & Trauma:

Was ist bei der Cover-Gestaltung zu beachten?
Wie kann man auf dem amerikanischen Markt Fuß fassen?
Was verursacht Verlagen Albträume?
Wovon träumen Blogger?
Wie vermeidet es ein Schriftsteller, von der E-Book-Technik um den Schlaf gebracht zu werden?

Diese und viele weitere Themen behandelt das Magazin. Darunter sind Interviews, wie etwa mit der Qindie-Gründerin Susanne Gerdom und der Autorin Nika Lubitsch; Gedichte, Kurzgeschichten, Kolumnenbeiträge und eine lange Leseprobe.

Das eBook bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.