Mika Krüger: Sieben Raben

Ihr Leben lang wird Frana von sieben Raben begleitet. Sie sitzen auf Bäumen, schauen auf sie herab und scheinen wie ein nicht endender Fluch zu sein. An einem nebeligen Herbstmorgen dringt einer der Vögel in Franas Haus ein, zerrt an der Schublade einer Kommode und offenbart so ein düsteres Geheimnis: Frana ist nicht die Tochter ihrer Eltern. Auf der Suche nach ihrer tschechischen Herkunft wird sie zum Opfer eines alten Streits und muss sich diesem mit Mut stellen, die Raben immer an ihrer Seite.

Anmerkung: Im Werk enthalten sind Illustrationen von Eszter Molnár.

Das Buch bei
Amazon
Thalia
Kobo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.