Katharina Gerlach: Hannes & Maggie

Als Maggie mit ihrem Vater in die Stadt kommt, um Holzkohle zu verkaufen, verliebt sich Schmiedegeselle Hannes sofort in sie. Doch in der Stadt verschwinden hübsche Mädchen über Nacht, und er hat keine Ahnung, wo Maggie untergekommen ist. Kann er sie trotz Ausgangssperre finden, bevor es die Kidnapper tun?
Was wäre, wenn die Brüder Grimm nicht bemerkt hätten, dass „Hänsel und Gretel“ gar keine Geschwister sind?
Dieses eBook enthält zusätzlich eine Bonusgeschichte und das Originalmärchen

Über die Serie
Diese Fantasy Serie besticht durch die Verknüpfung von Zauberei und Technologie und eignet sich für Leser aller Altersgruppen. Sie erzählt beliebte und weniger bekannte Märchen aus ungewohnten Perspektiven. Angesiedelt sind die Fantasy Kurzgeschichten in einer magischen Welt auf der Schwelle zum Zeitalter der Dampfmaschinen (Steampunk). Wen die traditionelle Eröffnung: “Es war einmal” nicht kalt lässt, den werden diese Geschichten begeistern.

Das Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.