Ingrid Mayer: Von Feen, Zauberern und Zwergen

Sechs märchenhafte Geschichten rund um zauberhafte Wesen
zum Lesen und Vorlesen für Kinder im Alter von ca. 6 – 10 Jahren
Mit Illustrationen von Hans Sölch

Zwistien und Zankistan
Seit langer Zeit herrscht Streit zwischen den Königreichen Zwistien und Zankistan. Der geheimnisvolle neue Hofzauberer in Zankistan bringt die Königstocher Gerlind schließlich auf eine Idee.

Der erste Tag
Annabel hat die Prüfung bestanden – nach langer Ausbildung darf sie nun endlich als Fee arbeiten. Doch gleich ihr erster Arbeitstag bringt ungeahnte Aufregung.

Die Blumenwichtel
Es ist schon recht merkwürdig – dort, wo gestern noch eine Pflanze an Teresas Zimmerfenster stand, ist nun das Fensterbrett leer. Ob Teresas seltsamer Traum daran schuld ist?

Der Zauberhund
Der Rentner Herr Liebstock kauft ein Haus auf dem Land, denn er möchte möglichst ruhig leben. Doch schon nach kurzer Zeit zieht Merlin bei ihm ein und bringt einiges durcheinander…

Zirkus Pimpinelli
Zirkusdirektor Pimpinelli macht einen seltsamen Fund im Wald, der reichlich Aufruhr in seinen Zwergenzirkus bringt.

Der Zauberweiher
In einer rauen Winternacht spazieren die jungen Rehe Ricka und Erik durch den nächtlichen Wald. Doch plötzlich nehmen sie eine seltsame Witterung auf…

Das Buch bei Amazon
Leseprobe

[WPCR_INSERT]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.