Uwe Liebelt: Grenzüberschreitung oder: Moral mordet

Für Hannover eindeutig zu viele Leichen, findet Hauptkommissar Wil Andersen.
Aber auch ein Kommissar, der reich an Jahren und Erfahrung ist, kann seine Meinung noch ändern.
Ein Hannover-Krimi, der sich über Menschenhandel und Zwangsprostitution empört.

Das Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.