Selma J. Spieweg: Der Patient der Anarchistin

Russland 1895
Ein geheimes Lazarett in den Ausläufern des Ural. Tausend Soldaten pflegt man auf Geheiß des Zaren gesund. Zu welchem Zweck, ahnt niemand. Um herauszufinden, was hinter diesem Projekt steckt, lässt sich Wassilisa als Krankenschwester einstellen. Einer der Patienten erweckt ihre Aufmerksamkeit. Etwas an ihm ist anders …

Wassilisa erzählt von ihrer ersten Begegnung mit Boris.
Die Kurzgeschichte »Der Patient der Anarchistin« ist ein Geschenk für die Fans der »Boris & Olga«-Serie. Es empfiehlt sich, den 1. Band »Tod dem Zaren« zu kennen.

Die Kurzgeschichte gibt es kostenlos bei Amazon oder direkt zum Downloaden als ePub und Mobi.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.