Ulli Eike: Tod auf dem Weihnachtsmarkt

Tod auf dem Weihnachtsmarkt – Ein neues Abenteuer für Katharina und Karl

Eine Frau, eine Katze, ein Mord – Wenn Katharina und ihr kluger Kater Karl es mit einem handfesten Verbrechen zu tun bekommen, ist für alle Katzen- und Krimifans Weihnachten. Und dabei werden wieder kleine Geheimnisse um Katze und Mensch enthüllt.

Elvira Wohlgemuth ist tot. Leblos liegt der Körper der wohlhabenden Frau in ihrem Weihnachtsmarktstand. Alle Hinweise deuten auf Mord. Und schnell hat die Polizei auch die vermeintliche Täterin verhaftet. Aber sind die Dinge wirklich, wie sie scheinen? Katharina, die fest an die Unschuld der jungen Nichte des Opfers glaubt, mischt sich auf eigene Faust in die Ermittlungen ein und fällt dabei nicht nur ihrem geliebten Kommissar auf die Nerven. Unbeirrbar jedoch folgt die störrische Rothaarige, unterstützt vom klugen Kater Karl, ihrem eigenen Verdacht. Und obwohl der Täter, den sie längst im Visier hat, ein unerschütterliches Alibi zu besitzen scheint, lässt Katharina nicht locker, bis sie letztendlich mit Karls Hilfe die raffinierten Hintergründe der Tat enthüllen kann.

66 Seiten, 3,90€ (Taschenbuch), 0,99€ (E-Book)
Als EBook bei allen führenden Online-Shops und als Taschenbuch bei Amazon erhältlich.
Die ersten zwei Kapitel (ca. 15 Seiten) als Leseprobe in EPUB-, PDF- und Kindle-Format auf
www.katharina-und-karl.de
Als EBook bei Amazon

[WPCR_INSERT]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.