Birgit Böckli: Weibsbilder

Weibsbilder – drei heitere Frauengeschichten

Sie sind frech und lebenslustig, nehmen sich vom Leben das größte Stück oder ertragen es mit einem Lächeln. In diesen drei Kurzgeschichten dreht sich alles um Frauenpower, gewürzt mit einer kräftigen Prise Humor.

Liebe Simone
In einem Brief berichtet Lore von ihrem Kurzurlaub in Heidelberg. Aber Lore wäre nicht Lore, wenn das Ganze nicht in einer Katastrophe enden würde.

Tante Miele
Emilie ist alt, störrisch, und sie strickt die ungewöhnlichsten Socken, die die Welt je gesehen hat. Als sie das Internet entdeckt, kommt ihr eine lukrative Geschäftsidee. Nur ihre Nichte ist misstrauisch…

Froh zu sein bedarf es wenig
Schon seit einiger Zeit geht Günther seiner Frau mit einer Lachtherapie auf die Nerven. Doch dann wird es schlimmer und schlimmer …

Das Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.