Martina Takacs (dualect | Lektorat & Englisch)

Freie Lektorin/Übersetzungslektorin ADB*, Freie Übersetzerin

IMG_Profilbild_MartinaIhr Text im Lektorat:
Anhand eines kleinen Probelektorats zeige ich Ihnen, wie Ihr Text optimal überarbeitet wird. Sie bekommen ein kurzes Feedback und ein detailliertes, gestaffeltes Angebot.

Falls mehr als ein Lektoratsdurchgang angebracht ist, erfahren Sie das gleich und können sich darauf einstellen, erst Änderungen zu kontrollieren oder Hinweise umzusetzen, bevor ich Ihrem Manuskript den letzten Schliff gebe. Alles ist von vornherein für Sie nachvollziehbar mit einkalkuliert.

Selbst noch einmal schauen? – Feedback:
Möchten Sie zunächst ein Feedback, um Ihr Werk gezielt zu überarbeiten? Ich gebe Ihnen garantiert konstruktive Kritik nach objektiven Kriterien.

Ein kurzes Feedback gehört bei mir übrigens immer zum Probelektorat dazu! Darin erfahren Sie, wie Inhalt, Satzbau, Stil/Ton, Vokabular usw. Ihres Manuskripts zur Basis meines Lektorats werden. Ich mache mir nämlich erst ein Bild, bevor ich regulierend eingreife. Wenn Sie dann doch erst selbst tätig werden möchten – nur zu!

Lektorat – alles, was zählt:

  • Leserorientierung
  • inhaltliche Stimmigkeit, roter Faden
  • Textaufbau, Gliederung
  • Satzbau
  • Ausdruck, Stil

Keine Frage – Grundlegendes muss stimmen:

  • Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung
  • Einheitlichkeit von Schreibweisen und Abkürzungen
  • Struktur, Überschriftenhierarchie

Formate:

  • MS Word, Libre Office
  • Papyrus Autor
  • LaTeX
  • PDF

Bitte schicken Sie mir nach Möglichkeit Ihren Text vollständig zu. Je mehr mir vorliegt, umso aussagekräftiger fallen mein Feedback und die Kalkulation aus.

Mehr zu meinen Leistungen und Arbeitsweisen sowie einige Projekte und Referenzen finden Sie auf meiner Website: www.dualect.de

*) Ich bin von der Akademie des Deutschen Buchhandels (Akademie der Deutschen Medien) zertifiziert und Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL).