Nikola Hahn: Wie das Schneeglöckchen zu seiner Farbe kam

Wie das Schneeglöckchen zu seiner Farbe kam. Märchen – Bilder

Einer Sage nach zog der Schnee einst den weißen Mantel des Schneeglöckchens an … aber ist das wirklich wahr? Seit jeher steht die kleine Frühlingsblume als Sinnbild für Mut, Hoffnung und die Liebe, für Narrheit und Naivität. Aber nicht nur die Geschichte vom traurigen Schneeglöckchen, das nach Farbe sucht, und zwei weitere Märchen werden in diesem liebevoll illustrierten Buch erzählt: Die Autorin geht auch der faszinierenden Frage nach, was von den alten Überlieferungen bis heute »wahr und wirklich« ist.

Ein Märchenbuch für Erwachsene und Kinder. Zum Lesen, Träumen, Erinnern. Zum Vorlesen, Fragen, Ent¬decken. Mit fantasievollen Bildern, »Fakten zur Fiktion« und einem ungekürzten Nachdruck von Hans Christian Andersens Märchen »Das Schneeglöckchen« aus der »illustrierten Prachtaus¬gabe« von 1884.

Erhältlich in folgenden Ausgaben:

eBook, farbig illustriert, ISBN 978-3-944177-25-0
Paperback, „edition schwarzweiss“, ISBN 978-3-944177-27-4
Paperback, „edition farbe“, ISBN 978-3-944177-26-7

Link zur Lese- und Schauprobe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.