Melanie Meier: Vicit – Die Akte von Schallern

Fünf Monate nach Loki von Schallerns Verschwinden, nachdem er von Sir Veden bis auf die Knochen bloßgestellt worden ist, fehlt von Loki jede Spur.
Niemand weiß, was mit ihm geschehen ist.
Ist er untergetaucht? Hat er sich gar aus dem Staub gemacht? Oder ist er vielleicht wirklich von Veden ermordet worden?
Er hinterlässt nicht nur Angst bei seinen Freunden und seiner Familie, er hinterlässt auch jede Menge Ungewissheiten.

Aber jemand wie Loki macht sich nicht aus dem Staub. Wenn er untertaucht, dann aus einem Grund: um wiederzukommen.
Und Loki, das in Menschengestalt gebannte Feuer, hat einen eiskalten Plan.

Im dritten und letzten Band der Trilogie treffen Loki von Schallern und Sir Caestus Veden ein letztes Mal aufeinander. Inzwischen ist klar, dass es nicht um eine persönliche Fehde zwischen den beiden geht – es geht um weit mehr.

Alles steht auf dem Spiel, und Loki ist gewillt, auch alles zu tun, um Veden aufzuhalten.

Das Buch bei
Amazon
Neobooks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.