Heike Fröhling: Paganinis Nachfolger

Die Begeisterung für das Geigenspiel verbindet Madeleine und Sven. Doch schon bald muss sich Madeleine die Frage stellen, inwieweit ihre Liebe zu Sven eine Zukunft hat, wenn dieser bereit ist, für die Musik alles zu opfern, einschließlich seines eigenen Lebens. Wie ist es möglich, etwas Gemeinsames mit jemandem aufzubauen, der sich geschworen hat, unsterblich zu werden wie Paganini? »Paganinis Nachfolger« ist ein Roman über ein Leben für die Musik und gleichzeitig eine leise, unpathetische Liebesgeschichte.

Wer „Das Parfum“ oder „Schlafes Bruder“ gern gelesen hat, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen!

Das Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.