Christoph-Maria Liegener – poetix packt aus

Poetix ist ein Internet-Dichter, und darum geht es zum Teil in diesem Buch. Im Mittelpunkt stehen aber die Gedanken jenes Dichters und er als Mensch. Es sind weltanschauliche Gedanken, die in seinen Gedichten versteckt sind. Sie zu entschlüsseln ist eine Herausforderung. Das Buch erzählt von seinen Äußerungen, seinen Werken, von Reaktionen darauf im Netz, es spürt den Gedanken nach, die er sich zu seinen Gedichten gemacht hat, Gedanken über Philosophie, Religion, über die Beziehungen zwischen moderner Physik und Lyrik, die Welt, den Sinn des Lebens und, letztlich, über ganz Alltägliches. So entstehen Geflechte aus Gedichten und Gedanken zu den Gedichten.

Das Buch bei der Leselupe
Das Buch bei amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.