Sabine Altenburg

Ich wohne im schönen Mittelrheingebiet, der Landschaft, in der meine Romane spielen, und habe Anglistik und Romanistik mit den Schwerpunkten Sprach- und Literaturwissenschaften studiert. Im Rahmen des Studiums habe ich mich auch mit den alten Sprachformen, vor allem dem Altenglischen, beschäftigt und Texte im Original gelesen. Da stellten sich automatisch Fragen ein wie z.B. „Wie sahen die Menschen aus, die diese alten Texte bevölkern?“, „Wie lebten sie?“ Diesen Fragen bin ich nachgegangen, und schon bald fand ich mich bis über beide Ohren in Büchern über Vor- und Frühgeschichte wieder, wobei mein besonderes Interesse bis heute der Epoche der Kelten gilt.
Das Augenmerk der traditionellen Geschichtsforschung richtet sich so viel mehr auf Gaius Iulius Caesar und so viel weniger auf die keltischen Stämme, die er unterwarf. Diesen eine Stimme zu geben und gleichzeitig Geschichte lebendig werden zu lassen, ist mein Anliegen.

Homepage

 

Bücher

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.