Regina Mengel: Der kleine Hase Krümelnase

Einsam sitzt ein kleiner Hase im Regal im Spielzeugladen. Alle Spielzeuge sind schon verkauft, weil der Laden demnächst schließt. Zum Glück kommt dann doch noch eine nette Dame und nimmt ihn mit.

So zieht Krümelnase bei Simon ein. Gemeinsam erleben sie eine aufregende Zeit. Im Sommerurlaub mit der Familie Sonnenschein nimmt der Hase Reißaus und erkundet Norwegen ganz allein. Er ist dabei, als Simons Schwester Tine eingeschult wird. Außerdem lernt er, was ein Maskottchen ist und warum ein Glücksschwein Glück bringt. Zu guter Letzt, als Simons Mandeln herausoperiert werden, kommt Krümelnase mit ins Krankenhaus. Schließlich muss er auf Simon acht geben.

Eine Leseprobe finden Sie hier: Leseprobe

One Reply to “Regina Mengel: Der kleine Hase Krümelnase”

  1. Patricia Jankowski

    Die Kinder lieben ihn!

    „Der kleine Hase Krümelnase“ ist als ebook bei uns eingezogen.
    Mein jüngster Sohn ist mit seinen sieben Jahren deutlich im Erstlesealter und läßt sich gern noch vorlesen, wohingegen der „Große“ mit seinen zehn Jahren schon lange alleine liest.
    Beiden hat die Geschichte sehr gut gefallen, wir lesen zur Zeit den zweiten Teil „Suppe hilft immer“, schließlich wollten wir ja wissen, wie es mit dem Hasen weitergeht ;o)
    Das Buch ist rundherum gut gelungen. Die Sprache ist altersgerecht, die Sätze nicht zu lang, die Worte gut gewählt.
    Es ist schon, für eine Weile durch die Augen eines geliebten Stofftiers sehen zu können und das erste Buch war sehr schnell ausgelesen.
    Auch die Zeichnungen sind sehr schön, auch wenn sie auf meinen eReader leider nur schwarzweiß sind. Wir haben sie uns extra noch einmal auf dem PC angesehen, um sie in Farbe würdigen zu können.
    Von uns gibt es fünf von fünf Sterne. Weiter so, Regina!

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Patricia Jankowski Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.